Computerperipherie aus Glas

mouse

keyboard

Ein auf kickstarter.com vorgestelltes Projekt befindet sich gerade auf Sponsorensuche.

Jason Giddings will Maus und Tastatur ihrer Kleinteiligkeit berauben und einzelne, gewölbte Glasflächen interaktiv machen.

Für die Detektion des Fingers auf der Glasoberfläche wird hier der sogenannte Totalreflexionseffekt benutzt. Infrarot-LEDs senden Licht in die Glasscheibe welches durch Berührungen abgelenkt und von einer Kamera registriert wird. So kann die Position mehrerer Finger gleichzeitig ermittelt werden.

reflexion

Das fehlende Haptische Feedback eines Tastenklicks müsste entweder anhand der Bildschirmreaktion und evtl. zusätzlich durch ein akustisches Feedback vom Computer ausgeglichen werden.

Fraglich ob dieses Manko von allen Zielgruppen gleichermaßen hingenommen wird. Elegant wirken die Entwürfe jedoch alle mal.

Kategorie: Allgemeines Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar

CAPTCHA-Bild
*