E-Ink die zweite

Nach dem doch etwas unschönen „Kindle“ wagt sich nun ein weiterer Hersteller an die Realisierung eines E-Books. Auf der Hersteller-Seite wird das Gerät mit einem kleinen Video vorgestellt. Das Gerät ist extrem flach.

Quelle: http://www.plasticlogic.com/index.html

Kategorie: Allgemeines Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar

CAPTCHA-Bild
*