Archiv für Mai 2008


Microsoft Next Generation Computer Design

23. Mai 2008 - 20:47 Uhr

Microsoft fragt Designer, wie sie sich zukünftige Computer vorstellen. Unter www.nextgendesigncomp.com sind einige recht freie und interessante Projekte zu sehen.

Kommentieren » | Allgemeines

Der Bling-Bling-Faktor

23. Mai 2008 - 17:15 Uhr

Auf der Internetseite der „Form“ ist wieder ein neuer Artikel von designafairs veröffentlicht.

„Der Bling-Bling-Faktor“

Kommentieren » | Allgemeines

immer wieder schön: spoonfork

21. Mai 2008 - 14:55 Uhr

wenn mal jemand nach ein wenig inspiration sucht:
bei dem online-magazin spoonfork gibt es immer wieder mal was schönes – sei es 2D, 3D oder musik – zu finden…

aktuell zum beispiel:

Kommentieren » | Allgemeines

India Healthcare

19. Mai 2008 - 17:32 Uhr

Kognito hat für indische Krankenhäuser Piktogramme entwickelt, die den kulturellen Kontext des Landes berücksichtigen. Dabei wurde vor allem die Kleidung der Frauen angepasst: Sari statt kurzer Röcke.

Kognito.de -> Projekte -> India Healthcare

Kommentieren » | Brand & Strategy

OFFF Lissabon 2008

15. Mai 2008 - 16:49 Uhr

Festival für die post-digitale Kreativkultur

Ich hatte die Gelegenheit vom 8. bis zum 10. Mai am OFFF Designfestival in Lissabon teilzunehmen. Dort traf sich die internationale Pixel-Elite zu Vorträgen, Workshops, Soundsessions und Über-den-Tellerrand-schauen. Die Themen hatten den Schwerpunkt Motion Graphics und Interaction Design. Es gab aber auch Vorträge von klassischen Grafikdesignern, Typografen, Kuratoren. Auffällig war der eindeutige Trend hin zu code-generiertem Design und Artwork. Dabei wurde vielfach der Prozess in den Vordergrund gehoben. Viele anwesende Designer und Medienkünstler überzeugten demnach auch mit ihren Programmierkünsten. Man sah den meisten Arbeiten keineswegs ihre „berechnete“ Herkunft aus dem Programmcode an, es wirkte vielmehr wie von Hand gezeichnet.

Diese und andere Eindrücke von der OFFF 2008 habe ich in einem PDF zusammengefasst: Dokumentation

Kommentieren » | Allgemeines

World Time Clock

13. Mai 2008 - 15:18 Uhr

24 Zeitzonen in einer Uhr. Die World Time Clock zeigt je nachdem welche Stadt oben liegt die jeweils richtige Uhrzeit an. Ein wunderbares Beispiel für ein extrem reduziertes und gut funktionierendes Interface.

Kommentieren » | Allgemeines

Samsungs IPhone

9. Mai 2008 - 13:48 Uhr

Ähnliche Ansätze wie beimi IPhone mit ein paar neuen Spielereien.

[youtube WIkBbWsa_dc&feature=related]

Kommentieren » | Allgemeines

Magnetisches Puk-Interface mit Force Feedback

9. Mai 2008 - 13:46 Uhr

ein ähnliches (nicht ganz so abgefahrenes) Konzept hatten wir Daimler vorgeschlagen. Sie wollten es nicht…

[youtube cMi75SrDbsk]

Kommentieren » | Allgemeines

Interactive 2D controls on WPF 3D Surfaces

5. Mai 2008 - 09:47 Uhr

Hier ein sehr interessanter Film, der zeigt, was man mit WPF und 3D machen kann. Man benötigt für den Film das Silverlight-Plugin.

One of the really cool features of WPF is being able to take any 2D user interface and easily place it on a 3D surface. The most common request after doing this is then having the ability to interact with this 2D content on the 3D object.

V1 of WPF doesn’t have this feature built in, but with some extra code, this feature can be built on top of the product. In this video, WPF 3D developers Kurt Berglund and Daniel Lehenbauer show a demo application that makes use of the Flickr API to build a rich 3D photo application with 2D on 3D content. Of course, they also give a live coding example of how to incorporate 2D on 3D in to your own apps, and describe how it all works behind the scenes.

All of the code to do everything you see in this video yourself is available today at the 3DTools Codeplex site
Hier noch ein weiterer Linkszum Thema WPF:

http://www.user-experience-blog.de

Kommentieren » | Allgemeines